Die technischen Daten der Brücken-Tunnel-Kombination

a) Die Hauptstrecke; von Norden kommend:

1. Der Zufahrtstunnel von der Stauffenbergallee-Einfahrt bis zum Elbhang; Länge: 620 m
2. Die Hochstraße, rechtselbisch: vom Elbhang bis zur eigentlichen Brücke; Länge: 270 m
3. Die eigentliche Brücke über die Elbe; Länge: 140 m
4. Die Hochstraße, linkselbisch: von der eigentlichen Brücke bis zur Straße K.-Kollwitz-Ufer; Länge: 280 m
5. Die von der Hochstraße auf die Fetscherstraße herab führende Fahrbahnrampe; Länge: 80 m

D. h.: Die Hochstraßen insgesamt (630 m) + eigentliche Brücke (140 m) = 770 m.

b) Die zwei Seitentunnel der Brücken-Tunnel-Kombination:

1. Westlicher Zufahrtstunnel zur rechtselbischen Hochstraße; Länge: 170 m
2. Tunnel von der rechtselbischen Hochstraße in Richtung Osten (Bühlau); Länge: 400 m

c) Die Breite der vierspurigen Fahrbahn: 30 m

d) Der Höhenunterschied zwischen Elberadweg und Hochstraßenfahrbahn: 15 m

Die Angaben wurden den Planfeststellungsunterlagen entnommen.